Verhandlung über tödlichen Unfall vor dem Amtsgericht Dachau

Die SZ berichtet über einen Unfall, bei dem ein Radfahrer zu Tode kam und der nun vor dem Amtsgericht Dachau verhandelt wurde:

Ein 66-Jähriger bringt mit der Autotür eine Radfahrerin zum Sturz. Die Frau stirbt. Nun wurde der Fall vor dem Amtsgericht Dachau verhandelt.

Siehe „Verkettung unglücklichster Umstände“.

Schreibe einen Kommentar