Ausflug zur Sonderschau 200 Jahre Fahrrad

Anlässlich der Sonderschau 200 Jahre Radfahren hat eine Gruppe aktiver Mitglieder im ADFC Dachau das Verkehrsmuseum auf der Münchner Theresienhöhe besucht. Dort wurde ein umfassender Einblick in die Entwicklung des Fahrrads in den letzten 200 Jahren vermittelt. Dazu gab es noch eine fachkundige Führung zu allen interessanten und auch amüsanten Details, angefangen vom Laufrad bis zu den supermodernen Pedelecs und E-Bikes. Nach einem abschließenden Fitnesstest am Ergometer machten sich die Radlfreunde gutgelaunt wieder auf den Heimweg.

Schreibe einen Kommentar