Archiv der Kategorie: Infostand

Fahrrad-Codieraktion des ADFC Dachau bei der Langen Tafel am 10. September 2016

Der ADFC Dachau bietet im Rahmen des Rundes Tisches Radverkehr der Stadt Dachau bei der Langen Tafel am Samstag, 10. September 2016 ein Verkehrsquiz zum mitmachen für alle, einen Radparcours für Kinder, Informationen rund um den Radverkehr in Dachau sowie über die Aktivitäten des ADFC an. Außerdem können Sie Ihre Räder zum Schutz vor Diebstahl bei uns Codieren lassen.

An unserem Infostand gibt es Informationen rund um die Radverkehrspolitik in Dachau, z.B. über die neue Markierung in der Münchner Straße und das geplante Fahrradparkhaus am Bahnhof. Oder informieren Sie sich über die Aktivitäten des ADFC in Dachau: geführte Fahrradtouren für jedermann von April bis Oktober, Diavorträge und einen Radlstammtisch im Winter. Beim Verkehrsquiz können Sie Ihre Kenntnis der aktuellen Regeln für Radfahren im Straßenverkehr unter Beweis stellen. Nachwuchsradler werden auf dem von uns vorbereiteten Radlparcours für Kinder viel Spaß erleben; Räder und Helme werden bei Bedarf gestellt.

Radschnellwege und Grüne Routen durchs Dachauer Land sind zwei im ersten Moment völlig konträre Themen: Einmal der kurze schnelle Weg zum Ziel, meist die Arbeit; Zum anderen die entspannte, fern von jedem Querverkehr verlaufende Route durch Wald und Feld, über Wege, ob wassergebunden oder nicht, und Nebenstraßen ohne hohe Verkehrsbelastung. Erfahren sie die neuesten Informationen von den Ausbauplänen der Grünen Routen im Dachauer Land am Stand des ADFC Dachau. Außerdem können Sie sich bei uns über den neuesten Stand der Pläne der Metropolregion München bezüglich Radschnellwege rund um München informieren.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrrad kostenpflichtig codieren zu lassen (ADFC-Mitglieder: 6,00 €, Nichtmitglieder: 12,00 €, jeweils pro Fahrrad). Bei der Fahrradcodierung wird ein persönlicher Code nach einem polizeilich anerkannten System (Eigentümer-Identifikations-Nummer oder „EIN-Code“) in den Fahrradrahmen eingraviert. Über diesen Code kann der rechtmäßige Eigentümer aufgefundener Fahrräder ermittelt werden. Wir bitten vorab um Anmeldung per E-Mail an code@adfc-dachau.de mit Angabe von: Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Anzahl der zu codierenden Räder.

Voraussetzung für die Codierung:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung mitbringen
  • Eigentumsnachweis (z.B. Kaufquittung) oder Eigentumserklärung mitbringen
  • Bestimmte Fahrradtypen (z.B. Carbon- und Titanrahmen) können aus technischen Gründen nicht codiert werden. Bitte bei der Anmeldung nachfragen.
  • Störende Anbauten am Fahrrad (Kindersitze, Fahrradkoffer, Körbe usw.) bitte vor der Codierung entfernen.

Fahrrad-Codieraktion des ADFC Dachau bei der Langen Tafel am 12. September 2015

Der ADFC Dachau bietet im Rahmen des Rundes Tisches Radverkehr der Stadt Dachau bei der Langen Tafel am Samstag, 12. September 2015 ein Verkehrsquiz zum mitmachen für alle, einen Radparcours für Kinder, Informationen rund um den Radverkehr in Dachau sowie über die Aktivitäten des ADFC an. Außerdem können Sie Ihre Räder zum Schutz vor Diebstahl bei uns Codieren lassen. Und wenn Sie an der Langen Tafel ADFC-Mitglied werden, zahlen Sie im ersten Jahr nur 16 € Mitgliedsbeitrag! (regulär: 46 €)

An unserem Infostand gibt es Informationen rund um die Radverkehrspolitik in Dachau, z.B. über das geplante Fahrradparkhaus am Bahnhof. Oder informieren Sie sich über die Aktivitäten des ADFC in Dachau: geführte Fahrradtouren für jedermann von April bis Oktober, Diavorträge und einen Radlstammtisch im Winter. Beim Verkehrsquiz können Sie Ihre Kenntnis der aktuellen Regeln für Radfahren im Straßenverkehr unter Beweis stellen. Nachwuchsradler werden auf dem von uns vorbereiteten Radlparcours für Kinder viel Spaß erleben; Räder und Helme werden bei Bedarf gestellt.

Radschnellwege und Grüne Routen durchs Dachauer Land sind zwei im ersten Moment völlig konträre Themen: Einmal der kurze schnelle Weg zum Ziel, meist die Arbeit; Zum anderen die entspannte, fern von jedem Querverkehr verlaufende Route durch Wald und Feld, über Wege, ob wassergebunden oder nicht, und Nebenstraßen ohne hohe Verkehrsbelastung. Erfahren sie die neuesten Informationen von den Ausbauplänen der Grünen Routen im Dachauer Land am Stand des ADFC Dachau. Außerdem können Sie sich bei uns über den neuesten Stand der Pläne der Metropolregion München bezüglich Radschnellwege rund um München informieren.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrrad kostenpflichtig codieren zu lassen (ADFC-Mitglieder: 6,00 €, Nichtmitglieder: 12,00 €). Bei der Fahrradcodierung wird ein persönlicher Code nach einem polizeilich anerkannten System (Eigentümer-Identifikations-Nummer oder „EIN-Code“) in den Fahrradrahmen eingraviert. Über diesen Code kann der rechtmäßige Eigentümer aufgefundener Fahrräder ermittelt werden. Wir bitten vorab um Anmeldung per E-Mail an code@adfc-dachau.de mit Angabe von: Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Anzahl der zu codierenden Räder.

Voraussetzung für die Codierung:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung mitbringen
  • Eigentumsnachweis (z.B. Kaufquittung) oder Eigentumserklärung mitbringen
  • Bestimmte Fahrradtypen (z.B. Carbon- und Titanrahmen) können aus technischen Gründen nicht codiert werden. Bitte bei der Anmeldung nachfragen.
  • Störende Anbauten am Fahrrad (Kindersitze, Fahrradkoffer, Körbe usw.) bitte vor der Codierung entfernen.

Fahrrad-Codieraktion des ADFC bei der Langen Tafel am 13. September 2014

Der ADFC Dachau bietet an seinem Infostand bei der Langen Tafel die Möglichkeit an, sein Fahrrad (kostenpflichtig) codieren zu lassen. Bei der Fahrradcodierung wird ein persönlicher Code nach einem polizeilich anerkannten System in den Fahrradrahmen eingraviert. Über diesen Code kann der rechtmäßige Eigentümer aufgefundener Fahrräder ermittelt werden. Um den Codiervorgang vor Ort zu beschleunigen, bitten wir vorab um Anmeldung per E-Mail an code@adfc-dachau.de.

Weitere Voraussetzungen:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung mitbringen
  • Eigentumsnachweis (z.B. Kaufquittung) oder Eigentumserklärung mitbringen
  • Bestimmte Fahrradtypen (z.B. Carbon- und Titanrahmen) können aus technischen Gründen nicht codiert werden. Bitte bei der Anmeldung nachfragen.
  • Störende Anbauten am Fahrrad (Kindersitze, Fahrradkoffer, Körbe usw.) bitte vor der Codierung entfernen.

Weitere, allgemeine Informationen zur Fahrrad-Codierung des ADFC finden Sie hier, hier und hier.

Der ADFC bei der Langen Tafel 2013

calendar

Der ADFC Dachau ist im Rahmen des Rundes Tisches Radverkehr der Stadt Dachau bei der Langen Tafel am Samstag, 7. September 2013 vertreten. Zusammen mit Vertretern der Stadt Dachau, der Polizei sowie des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) bieten wir Pedelecs zum Ausprobieren, einen Radparcours für Kinder sowie Informationen rund um den Radverkehr in Dachau sowie die Arbeit des ADFC an. Weitere Informationen finden sich hier.