Archiv der Kategorie: Kinder

Familientour zum Ferlhof mit Übernachtung: Verlängerung der Anmeldefrist

Am Samstag 21. 06. 2014 / Sontag 22. 06. 2014
Geeignet für Kinder, die eine Tagesstrecke von mind. 18 km bewältigen können. Wir starten am S-Bhf. in Petershausen am Sa. um 13.15 Uhr. Für ausdauerstarke Kinder bieten wir die verlängerte Strecke ab Dachau an. Das Gepäck wird ab Dachau transportiert. Gemeinsam radeln wir ab Petershausen über Obermarbach nach Oberpaindorf. Von dort geht es auf dem Ilmtalradweg weiter bis Hilgertshausen. Den Ferlhof erreichen wir dann in wenigen Minuten. Mit Spiel und Spaß verbringen wir den restlichen Tag auf den Hof. Wir essen gemeinsam zu Abend und können ein Lagerfeuer anzünden. Die Rückfahrt treten wir am So. nach dem Frühstück an.

Anmeldung erforderlich per E-Mail an kontakt@adfc-dachau.de oder telefonisch bis Freitag, 06. 06. 2014 bei Monika, Tel. 08131/85383 (bitte nicht wie im Tourenprogramm angegeben bei Rainer anmelden).

Kosten: Übernachtung mit Frühstück, Abendessen und Gepäcktransport: je Kind 27 €; Erwachsene: ADFC-Mitglied 30 €; Nichtmitglied 34 €. Getränke können vor Ort gekauft werden. Mitzubringen sind: Schlafsack, Spannbetttuch, Kuschelkissen, Handtücher, Hausschuhe.

Treffpunkt am Sparkassenplatz in DAH Sa. 9.45 Uhr (zur Gepäckabgabe)
Gruppe 1 startet 10.15 Uhr, Stufe 3, ca. 40 km. Die Gruppe 2 trifft sich 12.40 Uhr am Bhf. DAH-Vorplatz, Stufe 2, ca. 20 km, Abfahrt der S-Bahn nach Petershausen um 12.52 Uhr.

Definition der Stufen:

Stufe 2: Auch für weniger Geübte geeignet, gemächliche Radwanderung mit einigen leichten Steigungen.
Stufe 3: Nicht ganz so leichte Tour, mit wenigen anstrengenden Passagen. Etwas Kondition und Ausdauer nötig.

Das Tourenprogramm 2014 ist da!

ADFC-Dachau-Radtouren-2014

… zumindest online. Das Tourenprogramm 2014 in gedruckter Form erscheint voraussichtlich am 24. März.

Alle Termine finden sich wie immer in unserem Terminkalender.

Das Tourenprogramm 2014 gibt es auch als PDF-Datei, iCal-Kalender, per Post (als Mitglied automatisch), in unserem Schaukasten, sowie in Radläden, Sparkassen, Volksbanken/Raiffeisenbanken, Stadtbüchereien und Rathäusern in Stadt und Landkreis. Alle Termine werden auch etwa eine Woche vorher in der Dachauer Lokalpresse veröffentlicht.

Korrektur: In der gedruckten Ausgabe des Tourenprogramms ist die Festnetznummer unseres Tourenleiters Hans nicht korrekt. In der PDF-Ausgabe wurde dies korrigiert.

Der ADFC bei der Langen Tafel 2013

calendar

Der ADFC Dachau ist im Rahmen des Rundes Tisches Radverkehr der Stadt Dachau bei der Langen Tafel am Samstag, 7. September 2013 vertreten. Zusammen mit Vertretern der Stadt Dachau, der Polizei sowie des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) bieten wir Pedelecs zum Ausprobieren, einen Radparcours für Kinder sowie Informationen rund um den Radverkehr in Dachau sowie die Arbeit des ADFC an. Weitere Informationen finden sich hier.

Ankündigung: Familientour für Kinder

Wann: Sonntag, 15. Juli 2012, 13:30 Uhr
Treffpunkt: Sparkassenplatz Dachau

Schwierigkeitsstufe: 1
Entfernung: ca. 12 km
Tourenleiter: Michael (0151/57710900) und Rainer (08131/52576)

Altersgruppe ca. 8 bis 13 Jahre. Spiel und Spaß, nicht die geradelten Kilometer, stehen im Mittelpunkt. Wir radeln in einer großen „Acht“ zur Amper und danach zum Verkehrsübungsplatz Dachau-Süd, auf dem an einigen aufgebauten Stationen Geschicklichkeit und Beherrschung des eigenen Radls getestet und geübt werden können. Außerdem werden wir mit Fragen über das Fahrrad und zum Radverkehr Kenntnisse spielerisch erweitern und festigen. Auch die Erwachsenen (keine Teilnahmegebühr für die Tour) dürfen mitmachen und sich mit ihrem Nachwuchs messen. Zum Abschluss radeln wir an den Stadtweiher, um dort noch Würstchen zu grillen. Jeder bringt bitte für sich seine Würstchen mit. Der ADFC spendiert Getränke und Brezen. Findet nur bei trockenem Wetter statt. Teilnahme nur in Begleitung eines Erwachsenen. Anmeldung per E-Mail an kontakt@adfc-dachau.de oder per Telefon bitte bis Freitag, 13. Juli 2012.

Hinweise zum Schwierigkeitsgrad: Stufe 1. Für Ungeübte und Kinder geeignet, überwiegend flaches Gelände, keine nennenswerten Steigungen.