Archiv der Kategorie: Politik

Radsternfahrt am 22. April 2018: Ein Rad-Gesetz für Bayern!

Am Sonntag, 22. April 2018 gibt es eine Rad-Sternfahrt zur Demonstration „Ein Rad-Gesetz für Bayern!“ Wir starten vom Dachauer Radlparkhaus um 11:00 Uhr und sind um 11:30 Uhr am Karlsfelder Bahnhof, von wo es weiter zum Schloss Nymphenburg geht. Dort treffen wir auf weitere Radler und starten die Demonstrationszüge. Weitere Informationen zur Sternfahrt sowie zur Demonstration gibt es hier, Details zu den Zubringerrouten hier.

Korrektur vom 16. April 2018: In der ursprünglichen Fassung stand fälschlicherweise Samstag anstatt Sonntag. Das Datum war jedoch korrekt.

Dachau hat eine flächendeckende, hohe Stickoxid-Belastung

Ein Aktionsbündnis bestehend aus Mitglieder des VCD (Verkehrsclub Deutschland), ADFC Dachau, BUND Naturschutz Dachau, Bündnis für Dachau und Bündnis 90/Die Grünen sowie verschiedene Einzelpersonen haben von Oktober bis November 2017 die Stickoxid-Werte (NO2) in Dachau gemessen.

Details gibt es auf dieser Seite.

Über die Aktion hat die Presse berichtet:

AMO 2018 an den ADFC Dachau verliehen

Letzten Samstag wurde auf dem Neujahrsempfang der Grünen in Dachau zum 9. Mal der Preis „Anders mobil“ verliehen. Dieses Jahr geht er an den ADFC Dachau. Rainer Endreß und Michael Kraus nahmen ihn entgegen. Laut Urkunde setzt sich „der ADFC Dachau seit Jahren intensiv und erfolgreich für die Verbesserung der Fahrrad-Infrastruktur der Landkreises Dachau ein.“ Wir bedanken uns sehr herzlich und nehmen das als Ansporn für unsere zukünftige Arbeit.

Radrundfahrt für den Dachauer Stadtrat 2016: „Fahrradparken im öffentlichen Raum“

Bild: Eva Lang / Dachauer NachrichtenBild: Eva Lang / Dachauer Nachrichten

Am 29. April 2016 fand zum vierten Mal eine informative Radrundfahrt für den Dachauer Stadtrat statt, zu der der Runde Tisch Radverkehr eingeladen hatte. Dieses Jahr war die Rundfahrt zum ersten Mal zu einem speziellen Thema: „Fahrradparken im öffentlichen Raum“. Für den Alltagsradfahrer (im Gegensatz zum touristischen Radfahrer oder zum Sportradfahrer) ist nicht nur das Radfahren wichtig, sondern auch das Abstellen des Rads im öffentlichen Raum. Es wurden daher verschiedene Abstellanlagen in Dachau angefahren und ausprobiert (es war also notwendig ein Fahrradschloss dabei zu haben) Das Spektrum der besuchten Anlagen reichte dabei von unbenutzbar bis „es ist ein Genuss, mein Fahrrad hier abzustellen“.

Start war um 17:00 Uhr vor dem Rathaus zusammen mit dem Oberbürgermeister, sechs Stadträten, drei Mitarbeitern der Stadt Dachau, zwei Vertretern des ADFC sowie mehreren Vertretern der Dachauer Presse. Die Tour führte in einer großen Schleife zum westlichen und östlichen Ende von Dachau, bevor die verbliebenen Teilnehmer kurz vor 19:00 Uhr in den Biergarten des Stadtkellers einkehrten.

radrundfahrt-stadtrat-route-2016Auf das Bild klicken, um die Route in Google Maps zu öffnen

Die Stationen im Einzelnen:

  1. Rathaus
  2. Ludwig-Thoma-Haus
  3. Neues Landratsamt
  4. Familienbad, Hintereingang
  5. Dachau Bahnhof, Fahrradhalle und „grüne“ Fahrradständer davor
  6. Ernst-Reuter-Platz
  7. Kaufland, Danziger Straße
  8. Aldi, Fraunhoferstraße
  9. Josef-Effner-Gymnasium, Haupteingang
  10. Josef-Effner-Gymnasium, Steinstraße
  11. Turnhalle Brunngartenstraße

Um sicher und zügig voranzukommen, wurden nicht benutzungspflichtige Radwege soweit es geht vermieden. Stattdessen ordneten sich die Teilnehmer größtenteils auf der Fahrbahn in den fließenden Autoverkehr ein.

Weitere Informationen zum Thema Fahrrad-Abstellanlagen gibt es hier.

ADFC-Fahrradklima-Test 2014

Plakat_ADFC-Fahrradklima-Test_2014_jpg_klein

Macht Radfahren in Dachau Spaß? Fahren Sie im Winter auf geräumten Radwegen? Fühlen Sie sich sicher auf dem Fahrrad? Vielleicht lassen Sie es aber auch öfter stehen, als Ihnen lieb ist? Oder finden Sie Dachau bereits fahrradfreundlich?

Mitmachen!

Bewerten Sie bis zum 30. November 2014 die Fahrradfreundlichkeit in Dachau auf www.fahrradklima-test.de.

Weitersagen!

Je mehr Freunde, Verwandte und Bekannte mitmachen, desto genauer lässt sich das Fahrradklima bestimmen.
In nur 10 Minuten können Sie Dachau helfen, das Verkehrsklima zu verbessern und zeigen, wo es schon gut läuft und wo noch etwas verbessert werden muss.

Beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test 2012 haben 80.000 Teilnehmer in Deutschland die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt mit Schulnoten von 1–6 bewertet. Die Stadt Dachau landete dabei mit einer Gesamtnote von 4,28 in der Kategorie „Stadtgrößengruppe kleiner 100.000 Einwohner“ auf Platz 236 von 252 in ganz Deutschland und auf Platz 25 von 29 in Bayern.