Archiv der Kategorie: Termine

Sicher mobil

Auf dem Fahrrad und dem Pedelec

 

Veranstaltung gefördert vom Bundesverkehrsministerium zur Erhaltung der Mobilität von Verkehrsteilnehmer über 50.

Sie haben sicher schon mal schwierige Verkehrssituationen erlebt und sich gefragt, was dabei besser hätte ablaufen kann.

In der Veranstaltung werden wir gemeinsam erlebte Situationen analysieren, und in Teamwork Lösungsansätze erarbeiten.

Der Workshop berücksichtigt die einschlägigen Gesetze und Vorschriften.

Jeder Teilnehmer bekommt Unterlagen zum Thema zur Mitnahme bereit gestellt. Die erarbeiteten Ergebnisse können auf einem von Ihnen  mitgebrachten Stick gespeichert werden.

Termin: Montag 23 . Oktober 19:00  h

In der „Auszeit“, der Vereinsgaststätte des ASV im Nebenraum.

 

Die Veranstaltung kann nur stattfinden, wenn mindestens 8 Teilnehmer mit machen. Max. 20 Personen. Es geht bei der Veranstaltung um die Vermittlung von altersbedingten Einschränkungen und Motivation zur gegenseitigen Rücksichtnahme!

Beteiligung an der Aktion „Eine-r für alle, alle für bunt!” der Stadt Dachau mit 3 kostenlosen Touren

  1. Tour: Mittwoch, 04.10.2017, 15.00 Uhr S-Bahn Vorplatz DAH.

Tourenleiter: Gerd Schott

Radfahren im „Dachauer Land“ ohne Berge, gibt es nicht. Gibt es schon! Ohne Autoverkehr, auch das möchte ich Ihnen zeigen. Auf einer ruhigen Nachmittags-Radtour, bei der wir bei Hebertshausen den Amperstau streifen und der Würm auf ihren letzten Metern zuschauen, bevor sie in die Amper mündet. Nun ist es sicher nicht mehr weit auf dem Ammer-Amper-Radweg zu unserer Einkehr in ein Café.  Auf bekannten oder unbekannten Radwegen erreichen wir nach ca. 13 km wieder den S-Bahnhof DAH.

2. Tour: Sonntag, 08.10.2017, 13.00 Uhr S-Bahn Vorplatz DAH

Tourenleiter: Monika Zott                                                                                             

Leichte Tour zum Hutter-Museum nach Erdweg, mit Besuch im Museums Cafe. Diese Tour ist etwa 24 km lang und führt wieder zum S-Bahnhof Dachau zurück.

 

 3. Tour: Mittwoch, 11.10.2017, 15.00 Uhr S-Bahn Vorplatz DAH

Tourenleiter: Gerd Schott

Auch diese Nachmittags-Tour soll kein Radrennen werden. Bei einer Ihnen angepassten Geschwindigkeit verlassen wir Richtung Westen die Dachauer Innenstadt. An der Uhdestraße führt uns der Weg durch den Park Richtung ASV. Auf der Auenstraße kommen wir zur Schinderkreppe. Eine herrliche Aussicht zum Dachauer Schloß wird uns belohnen. Die Fahrt um den Stadtweiher bringt uns bald zu unserer Nachmittagsrast an der Amper. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir noch die Gündinger Wacholder Heide, um den Herbst an der Amper zu genießen. Flußabwärts erreichen wir nun nach ca. 15 km unseren Ausgangspunkt.

Sternfahrt nach München

Sonntag: 10.09.2017

Start: 12:00 Uhr

Treffpunkt: Ostseite Dachau Bahnhof nähe Park & Ride Platz

Ansprechpartner: Jens Richter /Monika Zott

Tel.: 0179 2365768/ 0176 45533325

ADFC Fahrradsternfahrt

Bei der Fahrradsternfahrt radeln wir aus der ganzen Metropolregion München entlang vieler verschiedener Strecken in die Landeshauptstadt um uns dort zu immer größeren Demonstrationszügen zusammenzufinden. Nach einer gemeinsamen Runde durch die Innenstadt endet die Sternfahrt gegen Nachmittag am Königsplatz. Wer mag kann hinterher noch auf das Streetlife-Festival gehen.

Motto

Fahrradland Deutschland. Jetzt! Details unter https://radlandjetzt.de. Denn bundesweit wird dringend bessere Radinfrastruktur benötigt. Die Sternfahrt kurz vor der Bundestagswahl ist die ideale Gelegenheit nochmal gemeinsam darauf hinzuweisen. Nicht nur aufgrund der aktuellen Diesel- und Luftverschmutzungsdebatten, sondern auch, weil wir einfach gut und sicher Fahrrad fahren können wollen!

„Stadtradeln“ im Landkreis Dachau

Bereits zum vierten Mal beginnt am 25. Juni 2017 das Stadtradeln in unserem Landkreis Dachau. Dabei geht es darum, innerhalb von 3 Wochen so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Für die besten Kommunen in Deutschland bzw. die besten Teams im Landkreis Dachau gibt es natürlich auch Preise zu gewinnen.

Teilnehmen können alle Personen, die im Landkreise arbeiten, wohnen, zur Schule gehen oder einem Verein im Landkreis angehören. Die Teilnhame ist kostenlos.

Viele weitere wichtige Informationen findet ihr auf dieser Internetseite.

Das Team ADFC Kreisverband Dachau steht schon in den Startlöchern. 

Hier findet ihr die Auswertung und die Anmeldung zur Teilnahme am Stadtradeln und viele weitere wichtige Informationen.

Unser Winterprogramm 2016/ 2017 ist jetzt auch online verfügbar

Unser Winterprogramm 2016/2017 ist jetzt auch online verfügbar.

In dem Programm befinden sich Termine zu Stammtischen, Jahresrücklick mit Abschlußfeier und Diavorträge. Außerdem gibt es sowohl Rückblicke und Ausblicke mit vielen schönen Erinnerungen und Bildern.

DIe Mitglieder des Kreisverbandes Dachau haben das Programm bereits per Post erhalten.

Das Dokument zum Download gibt es hier.

Spontane Tagestour zum Kranzberger See auf dem Ammer-Amper-Radweg (AAR) am Mittwoch, 14.09.2016

Spontane Fahrrad-Tagestour zum Kranzberger See auf dem Ammer-Amper-Radweg (AAR)
Mittagseinkehr beim „Seewirt“ am Kranzberger See, Badesachen mitnehmen, Rückkehr etwa um 15–16 Uhr

Mittwoch, 14.09.2016
Treffpunkt 9.30 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Dachau
Stufe 3, etwa 60 km
Tourenführer Hans Schoger (Telefon 08131/3183302, Mobil 0163/4391421)

Fahrrad-Codieraktion des ADFC Dachau bei der Langen Tafel am 10. September 2016

Der ADFC Dachau bietet im Rahmen des Rundes Tisches Radverkehr der Stadt Dachau bei der Langen Tafel am Samstag, 10. September 2016 ein Verkehrsquiz zum mitmachen für alle, einen Radparcours für Kinder, Informationen rund um den Radverkehr in Dachau sowie über die Aktivitäten des ADFC an. Außerdem können Sie Ihre Räder zum Schutz vor Diebstahl bei uns Codieren lassen.

An unserem Infostand gibt es Informationen rund um die Radverkehrspolitik in Dachau, z.B. über die neue Markierung in der Münchner Straße und das geplante Fahrradparkhaus am Bahnhof. Oder informieren Sie sich über die Aktivitäten des ADFC in Dachau: geführte Fahrradtouren für jedermann von April bis Oktober, Diavorträge und einen Radlstammtisch im Winter. Beim Verkehrsquiz können Sie Ihre Kenntnis der aktuellen Regeln für Radfahren im Straßenverkehr unter Beweis stellen. Nachwuchsradler werden auf dem von uns vorbereiteten Radlparcours für Kinder viel Spaß erleben; Räder und Helme werden bei Bedarf gestellt.

Radschnellwege und Grüne Routen durchs Dachauer Land sind zwei im ersten Moment völlig konträre Themen: Einmal der kurze schnelle Weg zum Ziel, meist die Arbeit; Zum anderen die entspannte, fern von jedem Querverkehr verlaufende Route durch Wald und Feld, über Wege, ob wassergebunden oder nicht, und Nebenstraßen ohne hohe Verkehrsbelastung. Erfahren sie die neuesten Informationen von den Ausbauplänen der Grünen Routen im Dachauer Land am Stand des ADFC Dachau. Außerdem können Sie sich bei uns über den neuesten Stand der Pläne der Metropolregion München bezüglich Radschnellwege rund um München informieren.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrrad kostenpflichtig codieren zu lassen (ADFC-Mitglieder: 6,00 €, Nichtmitglieder: 12,00 €, jeweils pro Fahrrad). Bei der Fahrradcodierung wird ein persönlicher Code nach einem polizeilich anerkannten System (Eigentümer-Identifikations-Nummer oder „EIN-Code“) in den Fahrradrahmen eingraviert. Über diesen Code kann der rechtmäßige Eigentümer aufgefundener Fahrräder ermittelt werden. Wir bitten vorab um Anmeldung per E-Mail an code@adfc-dachau.de mit Angabe von: Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Anzahl der zu codierenden Räder.

Voraussetzung für die Codierung:

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung mitbringen
  • Eigentumsnachweis (z.B. Kaufquittung) oder Eigentumserklärung mitbringen
  • Bestimmte Fahrradtypen (z.B. Carbon- und Titanrahmen) können aus technischen Gründen nicht codiert werden. Bitte bei der Anmeldung nachfragen.
  • Störende Anbauten am Fahrrad (Kindersitze, Fahrradkoffer, Körbe usw.) bitte vor der Codierung entfernen.