Archiv der Kategorie: Touren

Beteiligung an der Aktion „Eine-r für alle, alle für bunt!” der Stadt Dachau mit 3 kostenlosen Touren

  1. Tour: Mittwoch, 04.10.2017, 15.00 Uhr S-Bahn Vorplatz DAH.

Tourenleiter: Gerd Schott

Radfahren im „Dachauer Land“ ohne Berge, gibt es nicht. Gibt es schon! Ohne Autoverkehr, auch das möchte ich Ihnen zeigen. Auf einer ruhigen Nachmittags-Radtour, bei der wir bei Hebertshausen den Amperstau streifen und der Würm auf ihren letzten Metern zuschauen, bevor sie in die Amper mündet. Nun ist es sicher nicht mehr weit auf dem Ammer-Amper-Radweg zu unserer Einkehr in ein Café.  Auf bekannten oder unbekannten Radwegen erreichen wir nach ca. 13 km wieder den S-Bahnhof DAH.

2. Tour: Sonntag, 08.10.2017, 13.00 Uhr S-Bahn Vorplatz DAH

Tourenleiter: Monika Zott                                                                                             

Leichte Tour zum Hutter-Museum nach Erdweg, mit Besuch im Museums Cafe. Diese Tour ist etwa 24 km lang und führt wieder zum S-Bahnhof Dachau zurück.

 

 3. Tour: Mittwoch, 11.10.2017, 15.00 Uhr S-Bahn Vorplatz DAH

Tourenleiter: Gerd Schott

Auch diese Nachmittags-Tour soll kein Radrennen werden. Bei einer Ihnen angepassten Geschwindigkeit verlassen wir Richtung Westen die Dachauer Innenstadt. An der Uhdestraße führt uns der Weg durch den Park Richtung ASV. Auf der Auenstraße kommen wir zur Schinderkreppe. Eine herrliche Aussicht zum Dachauer Schloß wird uns belohnen. Die Fahrt um den Stadtweiher bringt uns bald zu unserer Nachmittagsrast an der Amper. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir noch die Gündinger Wacholder Heide, um den Herbst an der Amper zu genießen. Flußabwärts erreichen wir nun nach ca. 15 km unseren Ausgangspunkt.

Sternfahrt nach München

Sonntag: 10.09.2017

Start: 12:00 Uhr

Treffpunkt: Ostseite Dachau Bahnhof nähe Park & Ride Platz

Ansprechpartner: Jens Richter /Monika Zott

Tel.: 0179 2365768/ 0176 45533325

ADFC Fahrradsternfahrt

Bei der Fahrradsternfahrt radeln wir aus der ganzen Metropolregion München entlang vieler verschiedener Strecken in die Landeshauptstadt um uns dort zu immer größeren Demonstrationszügen zusammenzufinden. Nach einer gemeinsamen Runde durch die Innenstadt endet die Sternfahrt gegen Nachmittag am Königsplatz. Wer mag kann hinterher noch auf das Streetlife-Festival gehen.

Motto

Fahrradland Deutschland. Jetzt! Details unter https://radlandjetzt.de. Denn bundesweit wird dringend bessere Radinfrastruktur benötigt. Die Sternfahrt kurz vor der Bundestagswahl ist die ideale Gelegenheit nochmal gemeinsam darauf hinzuweisen. Nicht nur aufgrund der aktuellen Diesel- und Luftverschmutzungsdebatten, sondern auch, weil wir einfach gut und sicher Fahrrad fahren können wollen!

Unser Winterprogramm 2016/ 2017 ist jetzt auch online verfügbar

Unser Winterprogramm 2016/2017 ist jetzt auch online verfügbar.

In dem Programm befinden sich Termine zu Stammtischen, Jahresrücklick mit Abschlußfeier und Diavorträge. Außerdem gibt es sowohl Rückblicke und Ausblicke mit vielen schönen Erinnerungen und Bildern.

DIe Mitglieder des Kreisverbandes Dachau haben das Programm bereits per Post erhalten.

Das Dokument zum Download gibt es hier.

Spontane Tagestour zum Kranzberger See auf dem Ammer-Amper-Radweg (AAR) am Mittwoch, 14.09.2016

Spontane Fahrrad-Tagestour zum Kranzberger See auf dem Ammer-Amper-Radweg (AAR)
Mittagseinkehr beim „Seewirt“ am Kranzberger See, Badesachen mitnehmen, Rückkehr etwa um 15–16 Uhr

Mittwoch, 14.09.2016
Treffpunkt 9.30 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Dachau
Stufe 3, etwa 60 km
Tourenführer Hans Schoger (Telefon 08131/3183302, Mobil 0163/4391421)

Anmeldung zur Mehrtagestour „Hüttenzauber in Flecken“

Verlängerung der Anmeldefrist bis Freitag, 22. Juli 2016

Mehrtagestour vom 26.08.2016 bis 28.08.2016

Treffpunkte:
* Bhf. DAH-Fahrkartenautomat 8.05 Uhr
* Regio-Abfahrt 8.25 Uhr,
* Mü. Hbf. Abfahrt 9.44 Uhr
* Ankunft Oberaudorf 10.49 Uhr.
* Treffpunkt für Alle (Auto-u. Zugfahrer): 11.00 Uhr am Bhf. Oberaudorf

Stufe 3-4, ca. 160 km, in 3 Tagen
Tourenleiter: Jupp, Tel. 089/8123593, Elfie, Tel. 08136/893955, Mobil 0160/98693090

Hüttenzauber in Flecken Tirol

Eine Radtour für Familie und Großeltern mit etwas größeren Kindern.

Wenn es in Sachen Radfahren in den Alpen geht, denken viele gleich ans Mountenbiken. In Tirol allerdings kommen auch Familien und Genussradler voll auf ihre Kosten. Sich unbeschwert aufs Rad zu schwingen, ohne Angst vor beschwerlichen Anstiegen haben zu müssen – dafür stehen Tirols idyllische Radwanderwege für Familien, E-Biker und Genießer. Von Oberaudorf führt uns der Radwanderweg durch Täler, an Flüssen entlang und die herrliche Bergwelt des Kaisergebirge.

Diese Tour enthält 2 Übernachtungen auf der Vereinshütte in Flecken, (Pillertal).

Anmeldung erforderlich bis 22. Juli 2016.

Bei der Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine Routenbeschreibung sowie Infos zur Unterkunft und Preise.

Stadtradeln-Abschlusstour am Samstag, 9. Juli 2016

Nach 10 STADTRADELN-Tagen wurden bisher schon 17.294 Kilometer geradelt und damit ca. 2.456 kg CO2 vermieden.

Helfen Sie mit, dass es noch mehr werden und setzen Sie damit ein Zeichen für nachhaltige Mobilität und Klimaschutz.

Am Samstag, 9. Juli möchten wir das diesjährige STADTRADELN mit einer gemeinsamen Fahrradtour (ca. 50 km), organisiert vom ADFC Kreisverband Dachau, ausklingen lassen.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Bahnhofsvorplatz Dachau. Hier begrüßt uns die stellvertretende Landrätin Marianne Klaffki, die auch ein Stückchen mit uns radelt. Auf dem Ammer-Amper-Radweg kommen wir nach Günding. Der neue Radweg an der Maisach bringt uns ins Bergkirchner Moos. Weiter über Palsweis und Thal erreichen wir Fußberg. Nun ganz autofrei zum Pöcklhof, Zötzelhofen und Rottbach nach Prack. Jetzt ist es nur noch ein Katzensprung über Einsbach zur Einkehr ins Schloss Sulzemoos (auf eigene Kosten). Gestärkt nun zurück nach Dachau über Machtenstein, Puchschlagen, Oberbachern und Breitenau.

(Die sonst üblichen Teilnahmegebühren des ADFC entfallen für diese Tour.)

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitradler!