Archiv der Kategorie: Tourennachlese

Fahrrad-Tourenbericht: „Isarauen – Freising“ (25.06.2015)

Von der Gaststätte „Seegarten“ am Karlsfelder See machte sich eine Gruppe von 10 Radlern um 9.30 Uhr vormittags auf den Weg über Oberschleißheim und Hochbrück zu den Isarauen, am Isarradweg entlang radelten wir noch weitere 20km bis nach Freising, wo wir nach im herrliche Biergarten von Weihenstephan unsere wohlverdiente Mittagspause einlegten. Dann ging es weiter bis zum Kranzberger See, Kaffee und Kuchen und eine Badepause lockten. Am AAR (Amper-Ammer-Radweg) erreichten wir nach 90 bzw. 95km unser Ziel Dachau bzw. Karlsfeld.

Isarauen - Freising (3)

Tourennachlese: Schlösser und Kirchen im Erdinger Land (11. Mai 2014, Muttertag)

Bei wolkenverhangenem Himmel traf sich eine Gruppe Radler am Bahnhofsvorplatz um zur Schlössertour aufzubrechen. Nachdem das Internet trockenes Wetter für Erding voraussagte (und recht behielt) entschieden wir uns, uns auf das Abendteuer S-Bahn-fahrt mit Schienenersatzverkehr einzulassen. Wir waren positiv überrascht wie gut das zu bewerkstelligen war. (alle 10 Min. fuhr eine S-Bahn vom Haupt- zum Ostbahnhof). Die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren zahlreichen und sehr unterschiedlichen Kirchtürmen begeisterte uns. Die Besichtigung der Außenanlagen und Gärten von mehren Schlössern brachte uns die bayrische Geschichte näher und wir konnten sehen, was aus einem Schloss alles werden kann, ein Krankhaus, Altenheim, Gaststätte mit Biergarten. Ein Schlossherr/frau vermietet in einem von ihm selbst bewohnten Schloss Appartements zu einem erschwinglichen Preis. Wir überlegten uns, mal hier zu übernachten.

Nach dem der Wettergott uns wohl gesonnen war und wir den ganzen Tag an der frischen Luft zubrachten und in einer schönen Schloßbraugaststätte zu Mittag aßen, fuhren wir zufrieden nach Dachau zurück.

schlösserradweg1

schlösserradweg2

Tourennachlese: Letzte Feierabendtour (24. September 2013)

Tourenleiter: Traudl und Johann

Bei schönem Wetter startete in der zu Ende gehenden Radlsaison die letzte Feierabendtour des ADFC, Kreisverband Dachau. Als Ziel wurde diesmal die Ruderregatta in Schleißheim ausgesucht. Mit selbstgemachten Kuchen und prickelnden Getränken genossen die 15 Teilnehmer die herrliche Abendstimmung auf den Sitzplätzen der Zuschauertribüne. Gut gelaunt gings dann bei Sonnenuntergang wieder zurück nach Dachau.

Die danach wirklich allerletzte ADFC-Tour des Jahres findet am Samstag, 12. Oktober 2013, als leichte Mountainbiketour statt. Das Ziel ist der Taubenberg bei Warngau. Abfahrt ist um 7.50 Uhr am Dachauer Bahnhof.

Letzte Feierabendtour (2)

Letzte Feierabendtour (10)

Tourennachlese: Fahrt nach Schöngeising (24. August 2013)

Tourenleiter: Jupp

Beginn war am BH-Vorplatz Dachau und wir fuhren über den Sparkassenplatz in Richtung Amper dort entlang, rechts das Naturfreudehaus und weiter nach Bergkirchen; erste Rast an einem privaten Weiher und schon lag Gernlinden und Maisach vor uns; weiters war zu sehen der Fliegerhorst und Lindach sowie Puch. Durch den Schöngeisinger Forst erreichten wir die Einkehr in Schöngeising.

Nach einem gemütlichen Mittagessen im Gasthof „Zum Untern Wirt“ radelten wir an der Kirche vorbei, über die Amper und weiter auf der Zellhoferstraße in Richtung Kloster Fürstenfeld; nach einer kurzen Besichtigung der Kirche fuhren wir am Rande von Fürstenfeld nach Olching denn dort ist seit 1959 das erste originale Eiscafe Dolomiti und schon kehrten wir ein. Bei der Weiterfahrt zeigte uns Jupp noch die Neubausiedlung in Olching, sehr schön angelegt und schon waren auf dem Weg nach Dachau. Es hat wieder viel Spaß gemacht.

Schöngeising (2)

Schpöngeising Erna (40)