Alle Beiträge von Sascha Frede

Critical Mass in Dachau im Frühlingserwachen

30 Radler:innen machen mit ihrer bloßen Teilnahme am Verkehr auf das einfachste Mittel für die Verkehrswende aufmerksam: Das Fahrrad.

Als Norbert Bandt die Warnwesten ausgehen, die er zum Verleihen mitgebracht hat, markiert dies auch einen Wendepunkt: Mit 30 Radler:innen schließen sich der Critical Mass an diesem Freitag-Abend so viele Unterstützer:innen an, wie schon lange nicht mehr. Man spürt Aufbruchsstimmung.

Seit Jahren bemüht sich Norbert Bandt aktiv um die Critical Mass in Dachau, ein Treffen von Fahrradfahrenden, die durch das bloße Radeln durch die Stadt alle übrigen Verkehrsteilnehmer:innen darauf aufmerksam machen, dass es eben nicht nur automobilen Verkehr gibt, auf den Rücksicht genommen werden muss: Beim Fahren durch die Stadt, genauso wie bei der Planung und dem Ausbau der Infrastruktur.

Radfahrer:innen gehören in einem vom motorisierten Individualverkehr überprägten Verkehrsbild zusammen mit Fußgänger:innen grundsätzlich zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern. Die Wahrnehmung jedoch wird auch in Dachau bestimmt durch Autos, von denen immer mehr und immer schwerere durch die Stadt bewegt werden – und dabei häufig eine gesundheitliche und auch viel zu oft noch eine tödliche Gefahr für die weniger geschützten Verkehrsteilnehmer:innen darstellen.

Wer einmal in Städten unterwegs war, die sich seit Jahrzehnten um den Radverkehr bemühen, weiß, dass unsere Auto-geprägte Wahrnehmung zwar die häufigste ist – nicht aber die einzig denkbare. Und schon gar nicht die eleganteste.

Städte wie Kopenhagen, Amsterdam oder Utrecht tun sehr viel dafür, um Menschen dazu zu bringen, das Auto zu Gunsten des Fahrrads stehen zu lassen: Das Rad ist hier für die Bürger:innen schlicht das praktischste Mittel, um von A nach B zu gelangen.

Für eine konsequente Entwicklung in diese Richtung sammeln sich deshalb auch weiterhin regelmäßig Radfahrer:innen: Jeden letzten Freitag im Monat, um 18 Uhr vor dem Fahrradparkhaus am Dachau Bahnhof. Die Gruppe wird im Übrigen seit zwei Monaten auch durch freundliche Polizeibeamt:innen begleitet!

Unsere nächste Tour:

Wann: 24.05.2023 um 18:00Uhr

Nordwestschlaufe mit Georg Metz

Treffpunkt: Radlparkhaus Dachau Bahnhof

Strecke: ca. 22km

Streckenverlauf: Bahnhof – Bachern – Puchschlagen – Priel – Dachau … ganz schön viel „Dachauer Hügelland“: Schön, aber halt viele Hügel!

Critical Mass 2023

Liebe Critical-Mass-Mitfahrer und -Interessierte!

Am kommenden Freitag den 26. Mai 2023 wollen wir wieder auf den Radverkehr aufmerksam machen. Dazu ist die Critical Mass auch dieses Mal wieder als „fortbewegende Versammlung“ beim Landratsamt angemeldet.

Wir werden zur Sicherheit von der Polizei begleitet. Darum kommt zahlreich.

Treffpunkt ist wie immer um 18:00 Uhr (bei jedem Wetter!) vor dem Reparaturständer am Bike&Ride-Fahrradparkhaus auf der Bahnhofs-Ostseite in Dachau.

Wir fahren mit der Critical Mass ca. 1 Stunde in der Gruppe durch die Stadt. Es sieht in den kommenden Tagen nach warmen Radlwetter aus.

Unsere Route geht dieses Mal wie folgt durch die Stadt:

Rad-Sternfahrt

Große Rad-Sternfahrt zum Radentscheid Bayern

Zum Radentscheid Bayern führt der ADFC am Sontag den 23.04.2023 eine Große Rad-Sternfahrt durch. Begleite auch Du mit den Mitgliedern des ADFC KV Dachau diese Fahrt.

Die Strecke führt von Peterhausen bis zum Königsplatz in München.

Streckenlänge ist ab Petershausen 48,2 Km und ab Dachau, Ludwig-Thoma-Wiese 26,0Km. Eine Detailauflistung findet Ihr am Ende des Beitrags.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer. Wichtiger Hinweis, der so auch neben anderen Details zur Sternfahrt auf ADFC – Sternfahrt nachzulesen ist:

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung, euer Fahrrad sollte bitte verkehrssicher sein!
  • Jeder Demozug wird von Ordner:innen begleitet. Gelbe Warnwesten und weiße Armbinden tragen an diesem Tag bitte nur die Ordner:innen, Tourenleiter:innen und Helfer:innen.
    Bitte hört auf deren Anweisungen. Es dient der Sicherheit aller.
      UhrzeitWeg / BeschreibungReststrecke in KmPausenort
      10:25B1 – Petershausen – S-Bahnhof Start48,2
      10:25Petershausen – S-Bahnhof48,2
      10:25P&R Parkplatz48,2
      10:25Bahnhofstraße48,1
      10:30Münchner Straße47,6
      10:35Dachauer Straße45,9
      10:40Kollbach, Rettenbacher Str. (DAH 10)45,3
      10:50Rettenbach, Dorfstraße (DAH 9)42,4
      10:55Vierkirchner Straße40,8
      11:00Giebing, Hauptstraße40,3
      11:05Milbertshofen (DAH 4)39,1
      11:10Biberbach, Dachauer Straße37,8
      11:25Lotzbach34,3
      11:25Indersdorfer Straße34,1
      11:25Ampermoching, Maibaum33,9
      11:30Dachauer Straße32,8
      11:35Freisinger Straße31,1
      11:35Deutenhofen, Grund- und Mittelschule31,0
      11:35Herbertshausen, Münchner Straße30,6
      11:45Freisinger Straße28,2
      11:55Konrad-Adenauer-Straße26,8
      11:55Ludwig-Thoma-Straße26,5
      11:55Dachau, Ludwig-Thoma-Wiese, Ankunft26,0
      12:20Dachau, Ludwig-Thoma-Wiese, Abfahrt26,0Ja
      12:20Ludwig-Thoma-Straße25,9
      12:20Münchener Straße – (St-2047 – B304)25,7
      12:40Bayernwerkstraße21,7
      12:50Karlsfeld S-Bahn (Westseite), Eversbuschstraße18,9
      13:05Von-der-Kahr-Straße15,2
      13:05Pippinger Straße15,1
      13:10Schloß Blutenburg Ankunft13,4
      13:30Schloß Blutenburg Abfahrt13,1Ja
      13:35Pippinger Straße13,0
      13:40Lortzingstraße (KP2) (mit A1)11,8
      13:40Josef-Felder-Straße11,8
      13:45Landsberger Straße10,1
      14:00Landsberger Straße 211, techn. Pause Ankunft7,2
      14:15Landsberger Straße 211, techn. Pause Abfahrt7,2
      14:15Landsberger Straße (KP1)7,0
      14:15Friedenheimer Brücke6,9
      14:20Wilhelm-Hale-Straße6,8
      14:20Arnulfstraße6,1
      14:30Marsstraße4,4
      14:35Seidlstraße3,1
      14:40Dachauer Straße2,7
      14:40Gabelsbergerstraße (KP X)*2,4
      14:45Arcisstraße1,6
      14:50Königsplatz (KP14)0,7
      14:50B1 – Odeonsplatz Ziel0,0
      Quelle: Berechnung_SF_2023_A_V3 – Google Drive (ADFC München – Link auf der Seite ADFC – Sternfahrt )