Tagestour nach Andechs zum europaweiten Tag des offenen Denkmals

Zur Tagestour am Sonntag nach Andechs gibt es ein besonderes Schmankerl: Am 11. September 2011 öffnet das Kloster Andechs zum europaweiten Tag des offenen Denkmals von 11 bis 17 Uhr einige der Türen und Tore am Heiligen Berg, die sonst nicht zugänglich sind.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des Kloster Andechs.

(Bild: Wikipedia)

220px-Andechs5

Die Radtour

Unsere Pilgerreise führt heute nach Andechs. Hinter Langwied streifen wir den Münchner Westen und radeln auf ruhigen Straßen bis nach Gräfelfing. Nach Durchquerung des Kreuzlinger Forstes passieren wir kleine Dörfer und erreichen Hochstadt. Auf der Strecke nach Unering eröffnet sich ein Blick auf die Silhouette des Klosters Andechs. Von Frieding bis zum Erreichen unseres Zieles sind dann nur noch ein paar Restkilometer zu bewältigen. Hier nehmen wir uns ausgiebig Zeit für eine Rast im Biergarten und den Rundgang durch die Klosteranlage.

Wer nach dem Aufenthalt schwere Beine hat und deshalb den Rückweg abkürzen möchte, den begleiten wir bis an die S-Bahnstation nach Seefeld-Hechendorf. Der weitere Heimweg per Rad führt über Weßling, Gilching, Alling und Gröbenzell.

Datum: Sonntag, 11. September 2011
Treffpunkt: Dachau Bahnhof, Vorplatz, 8:00 Uhr
Schwierigkeitsgrad: Stufe 4
Entfernung: ca. 100 km
Tourenführer: Rainer (Tel.: 08131/52576)

Allgemeine Hinweise zu den ADFC-Radtouren

ADFC-Mitglied oder nicht, zu unseren Radtouren ist jede(r) willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gemeinsam losfahren, gemeinsam ankommen! Wir fahren immer nur so schnell, dass auch die Schwächeren mithalten können. Trotzdem wollen wir auch unterschiedliche Ansprüche befriedigen. Wir bitten alle Teilnehmer(innen), ihre Fähigkeiten realistisch einzuschätzen, um Enttäuschungen zu vermeiden. Scheuen Sie sich auch nicht, den Tourenleiter vorher anzurufen, wenn Sie Zweifel haben, ob Sie die Tour schaffen. Die Teilnahme an allen Touren erfolgt auf eigene Gefahr. Es bleibt unseren ehrenamtlich tätigen Tourenleitern vorbehalten, bei Regen, Kälte, außergewöhnlichen Straßenverhältnisse, sowie Ausfall von öffentlichen Verkehrsmitteln, oder sehr geringer Teilnehmerzahl eine Tour abzusagen.

Teilnahmegebühren für Tages- und Halbtages-Touren: ADFC Mitglieder 1,– € / Nichtmitglieder 5,– € / Kinder sind frei. Kinder unter 15 Jahren können wir nur in Begleitung eines Erwachsenen mitnehmen. Die Teilnahme an den Feierabendtouren ist kostenlos.

Hinweise zum Schwierigkeitsgrad

Stufe 4: Gute Kondition und Ausdauer erforderlich, sportlich anspruchsvolle Radtour für geübte Tourenfahrer. Hier wird bereits mit etwas erhöhtem Tempo gefahren.

Schreibe einen Kommentar