Critical Mass

Der ADFC Dachau unterstützt die Critical Mass, die monatlich seit Januar 2018 stattfindet.

Was ist eine Critical Mass?

Critical Mass ist eine weltweite Bewegung, bei der sich mehrere Radfahrer treffen, um mit gemeinsamen Fahrten durch Innenstädte, ihrer bloßen Menge und dem konzentrierten Auftreten von Fahrrädern auf den Radverkehr aufmerksam zu machen und eine bessere Infrastruktur und den ihnen gemäß Straßenverkehrs-Ordnung zustehenden Platz einzufordern. Radfahrer stören nicht den Verkehr — Radfahrer sind Verkehr. In Deutschland finden in mehr als 100 Städten regelmäßig Critical Masses statt.

Grundsatz einer Critical Mass ist, dass sich die Radfahrer an alle Regeln halten, also z.B. die Radwegbenutzungspflicht (ab 16 Personen darf man jedoch zu zweit nebeneinander als geschlossener Verband auf der Fahrbahn fahren, dann gilt außerdem die Radwegbenutzungspflicht nicht mehr und der Verband darf Kreuzungen geschlossen überqueren, auch wenn eine Ampel zwischendurch auf Rot schaltet), kein Fahren auf nicht freigegebenen Gehwegen, kein Fahren auf dem Radweg in falscher Richtung, kein Durchschlängeln zwischen wartenden Autos vor der Ampel oder im Stau, ausreichende Beleuchtung bei Dunkelheit, ausreichender Sicherheitsabstand zu Fußgängern, Handzeichen beim Abbiegen usw.

Wir hoffen natürlich, dass sich auch alle Autofahrer an die Verkehrsregeln halten, z.B. ist der Mindestabstand beim Überholen von Radfahrern 1,5 m und Hupen ist nur bei Gefahr erlaubt, nicht als Ausdruck von Aggression 😉

Wann? Wo? Wohin?

Jeden letzten Freitag im Monat. Treffpunkt ist bei jedem Wetter um 17:00 am neuen Radlparkhaus auf der Bahnhofs-Ostseite in Dachau. Die Route wird vor Ort festgelegt, z.B. vom Bahnhof über die Ludwig-Thoma-Straße, Mittermayerstraße, Augsburger Straße, Brucker Straße, Ludwig-Dill-Straße, Schillerstraße, Bahnhofstraße, Schleißheimer Straße, Gewerbegebiet am schwarzen Graben, Sudetenlandstraße, Erich-Ollenhauer-Straße, Freisinger Straße, Martin-Huber-Straße und Frühlingstraße zurück zum Bahnhof. Dauer ca. 1 Stunde, Geschwindigkeit ca. 20 km/h.

Seit April 2018 benutzen wir Critical Maps (bitte vorher herunterladen und evtl. externen Akku mitnehmen), damit Teilnehmer noch später zur Gruppe stoßen können, auch wenn sie nicht rechtzeitig am Treffpunkt sind.

Ungefähre Route bei Google Maps

Wie kann man mitmachen?

Mitfahren! Jeder mit einem Rad kann mitfahren. Es ist keine Anmeldung erforderlich und es kostet auch nichts!

Weitersagen! Diese Webseite oder den Flyer (PDF) an alle verteilen, die an einer Critical Mass Interesse haben könnten. Je mehr Teilnehmer, desto mehr Wirkung kann entfaltet werden.

Wünsche, Fragen, Anregungen, Ideen, Kritik, Grüße bitte an cm@adfc-dachau.de.

Links